Tag Archiv | Swisstransplant

Swisstransplant berichtet über 1. Int. Expertenforum

Swisstransplant Magazin Juni 2015

China im Fokus des 1. Internationalen Expertenforums «Transplantation und Menschenrechte»

PDF: Swisstransplant_Magazin_27_d-Seite_1-6

PDF: Swisstransplant_Magazin_27_f_page1-6

Am 16. April 2015 fand auf Einladung der Sektion Schweiz der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM­CH) in Bern das 1. Inter­ nationale Expertenforum «Transplantation und Menschenrechte» statt. Renommierte Experten der Bereiche Medizin und Recht aus Kanada, Deutsch­land und der Schweiz beleuchteten den Missbrauch der Transplantationsmedizin in China und die Her­ ausforderungen für den Westen. Swisstransplant und Genevaccord ARD waren Partner der Tagung. > Weiterlesen

Quelle: Swisstransplant Magazin Nr 27 / Juni 2015

13. Juni 2015

Swisstransplant

1. Int. Forum: Reden der Referenten, Aktuell, Foren, Medienspiegel, Zeitungen und Magazine

, , , , ,

Fachzeitschrift Diatra berichtet über 1. Int. Expertenforum

Fachzeitschrift für Nephrologie und Transplantation

Das 1. Internationale Expertenforum „Transplantation und Menschenrechte“ wurde am 16. April mit rund 30 Experten aus den Gebieten Medizin, Recht, Ethik, Politik und Menschenrechte in Bern veranstaltet.

PDF: 2015-2-Diatra Magazin

Jeder, der sich am Organhandel beteiligt ist strafbar

Unmissverständlich erklärte Prof. Dr. Gerhard Dannecker, Direktor des Instituts für deutsches, europäisches und internationales Strafrecht und Strafprozessrecht an der Universität Heidelberg, dass „jeder, der sich irgendwie am Organhandel beteiligt, strafbar ist.“ Hierbei geht es nicht nur um den (eigentlichen) Kauf des Organs zum Zweck des Weiterverkaufs: im Vorfeld getätigte Aktivitäten wie der Vertragsabschluss und die davor geführten Verhandlungen, Verkaufsangebote, sowie Einkaufsbemühungen mit Weiterveräusserungsabsicht sind berechtigterweise bereits strafbar. > Weiterlesen

Quelle: Diatra – Fachzeitschrift für Nephrologie und Transplantation

12. Juni 2015

Simone Schlegel-Grünenfelder und Rebecca Walter

1. Int. Forum: Reden der Referenten, Aktuell, Foren, Medienspiegel, Zeitungen und Magazine

, , , , , ,

Organ and Tissue Trafficking: the Position of Swisstransplant

PD Dr. med. Franz Immer, CEO Swisstransplant, hält seine Rede am 1. Internationalen Expertenforum Transplantation und Menschenrechte in Bern

Introduction

1. Organ trafficking is an illegal practice often undertaken by mafia-like networks that remove tissues or organs from living or deceased persons. This trafficking is often at the expense of poor people or occurs in under-developed countries.

2. In 2012, 68’073 people were waiting for a kidney transplant in Europe. Each day, 12 people on a transplant waitinglist die because of the lack of available organs (Newsletter Transplant 2013, EDQM).

Download PDF: Organ and Tissue Trafficking

> Weiterlesen

Quelle: 1. Int. Expertenforum Transplantation und Menschenrechte der IGFM in Bern

16. April 2015

PD Dr. med. Franz Immer, CEO Swisstransplant

1. Int. Forum: Reden der Referenten, english

, , , ,

Einladung zum 1. Internationalen Expertenforum „Transplantation und Menschenrechte“

LOGO-THR-qudratisch_dt

am Donnerstag, 16. April 2015 13.00 Uhr bis 17.30 Uhr in Bern

Sehr geehrte Damen und Herren

Dem Organisationskomitee des Projektes Transplantation und Menschenrechte der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM-CH) ist es ein grosses Anliegen, Sie zum ersten Internationalen Expertenforum „Transplantation und Menschenrechte“ einzuladen.

Das Thema des Forums ist: „Missbrauch der Transplantationsmedizin in China – Eine unterschätzte Herausforderung für den Westen?“ > Weiterlesen

Quelle: 1. Int. Expertenforum Transplantation und Menschenrechte der IGFM in Bern

1. März 2015

IGFM

Aktuell, Foren, Veranstaltungen

, , , , ,