Tag Archiv | Simone Schlegel

Organ Harvesting Pressekonferenz in Bratislava

(c) Martina Tatarkova

Wir wurden nach Bratislava zu einer Pressekonferenz eingeladen.

Teilnehmer:

Ethan Gutmann (Autor The Slaugther, London), Valentin Schmid (Wirtschaftsreporter Epoch Times, New York), Simone Schlegel (Vizepräsidentin IGFM, Schweiz), Manyan NG (Wirtschaftsexperte China, Deutschland) und ein Falun Gong Praktizierender. > Weiterlesen

Quelle: Transplantation und Menschenrechte

29. Oktober 2015

Simone Schlegel

Veranstaltungen, Vortrag

, , , , , ,

Podiumsdiskussion nach Filmpremiere “Hard to Believe”

http://www.vip-eventfotos.com/

Es ist das unfassbarste Verbrechen unserer Zeit: der Organraub an lebenden Menschen in China. Die Dokumentation „Hard to Believe“ (Schwer zu glauben) bringt Licht in dieses Thema, das vom führenden Menschenrechts-Anwalt David Matas mit dem Holocaust verglichen wird. > Weiterlesen

Quelle: IGFM.CH

27. Oktober 2015

IGFM

Veranstaltungen, Vortrag

, , , , ,

Fachzeitschrift Diatra berichtet über 1. Int. Expertenforum

Fachzeitschrift für Nephrologie und Transplantation

Das 1. Internationale Expertenforum „Transplantation und Menschenrechte“ wurde am 16. April mit rund 30 Experten aus den Gebieten Medizin, Recht, Ethik, Politik und Menschenrechte in Bern veranstaltet.

PDF: 2015-2-Diatra Magazin

Jeder, der sich am Organhandel beteiligt ist strafbar

Unmissverständlich erklärte Prof. Dr. Gerhard Dannecker, Direktor des Instituts für deutsches, europäisches und internationales Strafrecht und Strafprozessrecht an der Universität Heidelberg, dass „jeder, der sich irgendwie am Organhandel beteiligt, strafbar ist.“ Hierbei geht es nicht nur um den (eigentlichen) Kauf des Organs zum Zweck des Weiterverkaufs: im Vorfeld getätigte Aktivitäten wie der Vertragsabschluss und die davor geführten Verhandlungen, Verkaufsangebote, sowie Einkaufsbemühungen mit Weiterveräusserungsabsicht sind berechtigterweise bereits strafbar. > Weiterlesen

Quelle: Diatra – Fachzeitschrift für Nephrologie und Transplantation

12. Juni 2015

Simone Schlegel-Grünenfelder und Rebecca Walter

1. Int. Forum: Reden der Referenten, Aktuell, Foren, Medienspiegel, Zeitungen und Magazine

, , , , , ,

1. Internationales Expertenforum „Transplantation und Menschenrechte“ erfolgreich veranstaltet

1. Internationales Expertenforum „Transplantation und Menschenrechte“ erfolgreich veranstaltet

Missbrauch der Transplantationsmedizin in China – Eine unterschätzte Herausforderung für den Westen? 

Am  16. April 2015 wurde das 1. Internationale Expertenforum „Transplantation und Menschenrechte“ von 13 Uhr bis 17.30 Uhr erfolgreich abgehalten. Rund 30 Experten aus den Gebieten Medizin, Recht, Ethik und Menschenrechte besuchten die Veranstaltung im Institut für Medienbildung der PH Bern am Helvetiaplatz 2 in Bern. > Weiterlesen

Quelle: IGFM

17. April 2015

THR

Veranstaltungen

, , , , , , , , ,