Tag Archiv | Prof. Huige Li

Scharfe Kritik an unethischen Organentnahmen in China

von links: Prof. Huige Li, Martin Patzelt (MdB) und Lebin Ding
Deutschland
Aus ethischen Gründen gilt in der Transplantationsmedizin der Grundsatz, dass Organspenden aus freiem Willen erfolgen müssen. Das ist in China nicht so. Ich habe in vielen Gesprächen Beweise eingefordert, mindestens Indizien, damit ein nachdrückliches Aufklärungsversuchen an China gerichtet werden kann.

> Weiterlesen

19. März 2017

Martin Patzelt

Recht und Politik

,